Sehr geehrter Herr Dr. Sturm! wir dürfen Ihnen zur Verleihung des "Europäischen Bürgerpreises" recht herzlich gratulieren - im eigenen Namen und namens der Kärntner Wirtschaftskammer. Es freut uns ganz besonders, dass das Europäische Parlament der Kärntner Konsensgruppe des "Europäischen Bürgerpreis" zuerkannt hat. Seit Jahren bemühen Sie sich...

In der Nähe von Maribor findet am Sonntag 25. 10. 2009 eine Kulturveranstaltung statt, die vom slowenischen Verein in Limbuš und dem Verein der deutschsprachigen Frauen aus Maribor veranstaltet wird. Aus Kärnten wird die Konsensgruppe teilnehmen. Der Rat der Kärntner Slowenen protestiert schärfstens gegen diese...

Schwarzweißdenken muß aufgebrochen werden Slowenenvertreter Marjan Sturm zur Kärntner Ortstafelfrage, über Urängste und ein neues Volksgruppenrecht Herr Dr. Sturm, Sie arbeiten schon seit Jahren in der Kärntner Konsensgruppe: Wird es in absehbarer Zeit ein Lösung in der Kärntner Ortstafelfrage geben? Marjan Sturm: Wenn es nach uns ginge, auf...

Marjan Sturm, Vorsitzender des linken Zentralverbands der Kärntner Slowenen, hat Andreas Mölzers rechter Zeitschrift "Zur Zeit" ein Interview gegeben. Für die "Initiative Minderheiten" ist das ein Skandal. Auch Kärntner Slowenen äußerten sich dazu seit gestern in ähnlicher Weise. So erhielt ich eine E-Mail zu diesem...

In gewissen Kreisen wurde mein Interview in der Zeitschrift Zur Zeit kritisiert. Es ist nur interessant, dass die Liste von Leuten, die als Interviewpartner in Zur Zeit vorkommen, ziemlich lang, politisch bunt und intelektuell hochstehend sind. In der aktuellen Nummer kommt ein Interview mit dem ehemaligen...

Die Verleihung des europäischen Bürgerpreises an die Konsensgruppe durch das EU-Parlament hat große Aufmerksamkeit hervorgerufen. Es ist aber interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Reaktionen waren, die nur zu einem gewissen Grad der Logik Slowenen/Deutscher oder Minderheiten- bzw. Mehrheitsangehöriger folgten. Vorest zur Sphäre der katholischen Kirche:...

Ich gehöre auch zu denen, die einem betrunkenen, durch Selbstschuld tödlich verunglückten Autoraser keine Träne nachweinen, und schon gar nicht, wenn dieser eine hohe öffentliche Stellung bekleidet hat und somit die verdammte Pflicht hatte, Vorbild zu sein, für alle und in jeder Hinsicht. Als ein...

[:de]Koroško-slovenski svet, ZSO in jaz Prijateljica iz Slovenije mi je pripovedovala o svojem s koroško Slovenko poročenem bratrancu, ki se med koroškimi Slovenci ni preveč dobro počutil. Po njenem pripovedovanju med njimi ni mogel normalno živeti, saj se je vse vrtelo okoli slovenstva, narodnega preživetja, vprašanj...