SUCHE NACH DER GESCHICHTE ODER WIE DER KARANTANISCHE FÜRSTENSTEIN DAS NATIONALSYMBOL DER SLOWENEN GEWORDEN IST Die in der Folge behandelte Problematik lässt sich sehr anschaulich durch ein vor einem knappen Jahrzehnt entstandenes Bronzerelief einführen und thematisieren. Es handelt sich um das Relief auf dem neuen Tor des West- bzw....

Das ethnokulturelle Konzept der Volksgruppenpolitik Fast täglich sind aus allen Teilen Europas Nachrichten über das stete Auflodern ethnischer Konflikte zu vernehmen. Die baskische Terrororganisation ETA bombt für die vollkommene Loslösung von Spanien, die verschiedenen korsischen Separatistengruppen ermorden im Streitfall sogar als Abweichler deklarierte Mitstreiter wie im...

Das ethnokulturelle Konzept der Volksgruppenpolitik Fast täglich sind aus allen Teilen Europas Nachrichten über das stete Auflodern ethnischer Konflikte zu vernehmen. Die baskische Terrororganisation ETA bombt für die vollkommene Loslösung von Spanien, die verschiedenen korsischen Separatistengruppen ermorden im Streitfall sogar als Abweichler deklarierte Mitstreiter wie im...

Thema: Essay (Dieser Essay erschien auf polnisch zuerst in Polityka. Auf Englisch ist er in signandsight.com erschienen. Wir danken Adam Krzeminski für die Abdruckerlaubnis. D. Red.) Dieser Krieg hat nicht nur Länder verwüstet, sondern auch das gesamte Gebäude tradierter Mythen, auf die sich vor dem Krieg die...

Der Bundespräsident übt im STANDARD-Interview Kritik am Geschichtsbild Österreichs - "Kein Wort für die jüdischen Opfer" Bundespräsident Heinz Fischer stellt die österreichische Unabhängigkeitserklärung infrage. Mit diesem Dokument sei eine falsche Geschichtsbetrachtung festgeschrieben worden, die einer Aufarbeitung der Nazi-Zeit im Weg gestanden sei. Das Gespräch über Vergangenheitsbewältigung,...

[:de]Peter Gstettner (In: Jahrbuch 2006 ”Erinnerungskulturen”, Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes; Red.: Christine Schindler. Wien 2006, S. 80-105). Die Legende von der Selbstbefreiung Kärntens. Alte Töne und neue Varianten am Rande des ”Gedankenjahres 2005” Erleichterung und Zufriedenheit mit dem Fortschritt in der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit signalisierte Bundeskanzler Wolfgang Schüssel,...

Am 13. Dezember 2001 hob der österreichische Verfassungsgerichtshof die bisher gültige, im Volksgruppengesetz von 1976 formulierte „Ortstafelregelung“ auf. In Reaktion auf dieses Erkenntnis rief der Landeshauptmann von Kärnten dazu auf, die in der Verfassung und im Staatsvertrag vom 1955 festgehaltenen Minderheitenrechte zu ignorieren. Gleichzeitig attackierte...

[:de]Tomaž Švagelj Vmešavanje v karantanske notranje zadeve Da knežji kamen ni samo zanimiva materialna ostalina iz zgodnjega srednjega veka, ki po novem stoji v preddverju poslopja koroške deželne vlade, temveč ima še vedno tudi precejšen simbolni naboj, sploh ni sporno. Vprašanje je le, čigav simbol je to...

Peter Štih je redni profesor na Oddelku za zgodovino na Filozofski fakulteti Univerze v Ljubljani, kjer se že vrsto let ukvarja s preučevanjem zgodovine srednjega veka. S sedanjim ministrom za kulturo dr. Vaskom Simonitijem sta pred leti napisala knjigo Slovenska zgodovina do razsvetljenstva, ki je...

Suzana Pertot SLORI s.pertot@slori.it 1. Uvod Organizatorji današnjega seminarja, katerim se zahvaljujem za zaupanje, so me vprašali za referat z naslovom Mešani zakoni in ohranjanje slovenskega jezika in slovenske identitete. Ko sem se zamislila v ta naslov, sem ugotovila, da vsebuje kar nekaj implicitnih stališč. Predpostavlja namreč, da sta...